Seriozha Gonzalez

wurde am 8. Januar 1975 in Kuba geboren. Seine ersten Schritte in der Welt der Show machte er als Modell und wurde vom renommiertesten Modehaus der Insel, La Maison de La Habana, engagiert.

Er vergaß jedoch nie seine Leidenschaft für den Tanz, und wurde rasch für Shows des Continental Cabaret des International Hotel in seiner Heimatstadt Varadero gebucht.

 Im Laufe der Zeit auf der Insel, wo ein Mann nicht so viel läuft, wie er tanzt, erwarb er Kenntnisse und Techniken verschiedener Tanzgenres seiner kubanischen Wurzeln wie La Rumba Guaguancó, verschiedene Stile des kubanischen Salsa wie Timba oder des beliebten Casinos. Ebenso begeisterte er sich für Afrocuban und andere lateinamerikanische Rhythmen wie Bachata.

1996 zog er nach Turin in Italien, wo er sich dem Unterrichten dieser Rhythmen an verschiedenen Tanzschulen der Stadt widmete. Einer von ihnen war im bekannten “Mama Dance”. Eine Schule, die ihm auch die Möglichkeit gab, als Choreograf aufzutreten und seine Choreografien sogar in italienische Fernsehprogramme wie das Giocchi Sensa-Frontiere zu bringen. Nach all den Jahren, die er in Italien tätig war, zog er nach Österreich mit der gleichen Absicht, nämlich seine Arbeit fortzusetzen, um die wunderbaren Rhythmen seiner kubanischen Heimat  zu lehren.

Kontakt

Seriozha Gonzales
Tel: +43 699 107 68 928
E-Mail: info@motionrooms.at
Web: www.motionrooms.at