Forrest YOGA

YOGAPRAXIS VON ANA FORREST

Forrest Yoga ist eine intensive und kraftvolle Yogapraxis, die von der Amerikanerin Ana Forrest entwickelt wurde. Im Fokus stehen einige besondere Elemente wie der entspannte Nacken und die aktiven Füße. In jeder Klasse gibt es Bauchmuskelübungen, die die Verbindung zu unserem Zentrum stärken und den unteren Rücken entlasten.  Die Asanas werden etwas länger gehalten als im klassischen Hatha Yoga, wodurch die Tiefenmuskulatur angesprochen wird. Forrest Yoga ist für alle Altersklassen geeignet, egal ob erfahrene Yogis oder Anfänger. Dieser Stil ist besonders empfehlenswert für Personen, die viel sitzen und daher Erleichterung im Schulter- und Nackenbereich benötigen. Erfahrung ist nicht notwendig, sehr wohl aber die Bereitschaft, sich auf die Begegnung mit dem eigenen Körper einzulassen.

Kursbeginn: Dienstag 25.05.2021 mit Lara Kotil
Preis: 5er Block – 80€ / Einzelticket – 18€
 (Anmeldung erforderlich!)
*Quereinstieg jederzeit möglich
** Schnuppern 10€

YOGA ganzheitlich erleben

KRAFT UND ÖFFNUNG

Yoga bietet eine Vielzahl an Werkzeugen, die verantwortungsbewusst genutzt werden können, um das eigene Wohlbefinden zu vergrößern. Atembewusstsein, Körperübungen (Asanas) und Achtsamkeit für den gegenwärtigen Moment, den eigenen Körper und Geist. Aus dieser Achtsamkeit heraus lassen sich Muster im Denken und Bewegen deutlicher erkennen und verändern; wir erleben Kraft und Öffnung, Weite und Erdung im eigenen Körper; bewusste Atmung trägt über das Nervensystem zum inneren Gleichgewicht bei und wir tanken so auf allen Ebenen Lebensenergie.

Pilates

GRUPPENKURS

Das Training im Gruppenkurs findet auf der Matte statt und alle Kleingeräte kommen zum Einsatz. Je nach Level der Gruppe stehen Basisübungen, Vertiefungen oder Fortgeschrittenen Übungen auf dem Programm. Ziel ist es Kraft, eine stabile Mitte und Ausdauer aufzubauen, die Beweglichkeit zu verbessern und so mehr Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit im Alltag, im Sport und in der Arbeit zu erzielen. Unsere Gruppen werden sehr einheitlich und bedacht geführt. Somit können Sie sicher sein, dass Sie in einer Gruppe landen, die für Ihr Leistungsniveau richtig ist.

Mehr als 10 Personen werden in der Gruppe nicht aufgenommen, damit auch die individuelle Betreuung und Führung sogar in unseren „großen“ Gruppen nicht zu kurz kommt.

Trainiert wird auf Matten in bequemer Trainingskleidung, mit Socken oder barfuss.

MAMA Pilates

AM VORMITTAG MIT – AM ABEND OHNE BABY

Am Vormittag mit, am Abend ohne Baby!

4 bis 6 Wochen nach einer normalen Geburt kann mit diesem Training begonnen werden. Bei Unsicherheit bitte vorher mit der Hebamme oder dem Arzt abklären.

Gezielte, sanfte Gymnastik ist für die Rückbildung wichtig. Ausgehend vom Beckenboden ist meine Herangehensweise jedoch ein Ganzkörpergeschehen, wie die Schwangerschaft auch. Jede Übung schließt den ganzen Körper ein, von der Fußstellung bis zur Ausrichtung des Scheitels ist alles gleich wichtig. Als Unterstützung verwenden wir den Atem. Mit unserer Vorstellungskraft schicken wir ihn auf Reisen durch die Tiefenmuskulatur. Verschiedene Therapieformen kommen in diesem Kurs zur Anwendung.

Per Kaiserschnitt entbunden?

Im Allgemeinen bekommen Frauen den Rat, nach ungefähr 8 Wochen mit der Rückbildung zu beginnen. Wer sich absolut fit fühlt, kann sich auf das eigene Körperwissen verlassen und mit sanften Übungen anfangen, sobald der Körper danach verlangt. Wer sich unsicher fühlt, holt sich das Okay der Hebamme oder der Gynäkologin.

Ganz abgesehen von einer Geburt versteht sich dieser Kurs auch als Training gegen Inkontinenz, Blasenschwäche oder Organsenkungen.

Mindful Body

HOLISTISCHES WORKOUT-ERLEBNIS FÜR KÖRPER & GEIST

MINDFUL BODY ist ein holistisches Workout-Erlebnis für Körper und Geist. Genauer gesagt kombiniert es Elemente aus Meditation, Yoga, Kraft- und High-Intensity-Training.

MINDFUL BODY ist aber weitaus mehr. Durch den Körper greifen wir auf den Geist zu und arbeiten auf tieferen Ebenen. Das Workout hilft uns, unseren Emotionen eine Stimme zu geben und zu verstehen, wie stark wir sind. Es ermöglicht uns, uns mit unserem inneren Superhelden zu verbinden.

MINDFUL BODY kann helfen, stagnierende Energie zu beseitigen, Stress und Blockaden abzubauen und sich von negativen Gefühlen freizusetzen, die unsere Gesundheit und Energie beeinträchtigen können.

MINDFUL BODY ist ein sicherer Ort, um zu sein, zu fühlen und sich vollständig dem hinzugeben, was ist. Gemeinsam öffnen wir unsere Herzen, lassen los und begrüßen alles was wir uns in unserem Leben wünschen.


Dauer: 75 min.
Drop-in: 18€
Schnupperstunde: 12€

Quereinstieg jederzeit möglich!

BOXEN für Menschen mit Parkinson

GLEICHGEWICHT & KOORDINATION

Boxen für Parkinson Patienten bietet eine tolle soziale Erfahrung für Menschen mit ähnlichem Krankheitsbild. Es lindert die typischen Symptome der Krankheit und zeigt deutliche Verbesserungen von Gleichgewichtssinn, Koordination und Feinmotorik. Die Übungssequenzen werden direkt dem Niveau der Gruppe angepasst. Bereits die Aufwärmübungen wirken unterstützen das allgemeine Haltungsbild, danach steht beim Boxprogramm die koordinative Herausforderung im Fokus. Auch Elemente aus dem TaiChi werden in das Training eingebaut um das Gleichgewicht zu schulen.  Somit entsteht neben dem gezielten körperlichen Training eine gemeinsame soziale Erfahrung unter Gleichgesinnten. In den Räumlichkeiten steht auch ein Gemeinschaftsraum zur Verfügung um auch nach dem Training einen Austausch zu ermöglichen. 

Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Das Training findet in Kleingruppen bis zu maximal 15 Personen statt.

TAI CHI

ENTSPANNT KÖRPER & GEIST

Tai Chi fördert Konzentration, Beweglichkeit und Gleichgewichtssinn. Die Übungen stärken und entspannen Körper und Geist.

Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Das Training findet in Kleingruppen bis zu maximal 20 Personen statt.

Spinework

RÜCKEN- UND FASZIENTRAINING

Spinework verhilft zu geschmeidigeren Muskeln und mehr Bewegungsradius in den Gelenken. Die Übungen wirken unter anderem entzündungshemmend und sind absolut entspannend und stressminimierend.

Bei dieser neuromuskulären Technik, steht der Rücken im Zentrum! Das innovative Konzept besticht durch superlangsame spiralförmige Mikrobewegungen die tief liegende Muskelschichten ansprechen, die oft dazu neigen zu verkleben. Spinework ist wie eine innere Massage und hilft die Faszien mit ihrem Collagen, Elastin und Proteoglykane (wichtiger Bestandteil im Knorpelgewebe) zu regenerieren. Dieser natürliche Prozess passiert normalerweise nur bei Bewegung oder durch Massage. Beides wird gleichzeitig beim Spinework umgesetzt. Dazu braucht es weder eine Stimulation von außen, noch Accessoires oder irgendwelche Zusatzgeräte. Durch die Übungen wird der Körper sozusagen von innen heraus entgiftet und wieder rehydriert. 

MODERN CONTEMPORARY DANCE

FÜR ERWACHSENE ANFÄNGER

Der Kurs wendet sich an alle, die auf der Suche nach einer fundierten Tanz-Technik sind und den Körper gelenkschonend mobilisieren, zentrieren und kräftigen möchten. Neben einer Vielfalt an spannenden tänzerischen Abläufen, erlernt man den Körper von Verspannungen und schlechten Haltungs- und Bewegungsmustern zu befreien. Moderner Tanz (insbesondere Limòn technique) ist eine sinnvolle Alternative zum Ballett und gilt auch als solide Basis für andere Bewegungsstile.

Es werden auch leichte Bewegungsabläufe und Übungen aus dem Bereich des post-modernen Tanzes (contemporary) integriert. Zelebriert wird die Lust des Tanzens, im Spannungsfeld zwischen Erdung und Leichtigkeit, Rhythmusgefühl und dynamischem Schwung.

Afro Cuban Salsa

CUBAN DANCE FLOW

Die Musik, Rituale und Tänze der Santeria sind die Wurzeln der Kultur Kubas. Neben den Einflüssen die die Geschichten der Santeria schon immer auf Musik und Kunst haben, bestimmen sie auch die Tanzkultur des karibischen Inselstaates. In diesem Kurs wird den Teilnehmer gezeigt wie sie die Bewegungen des Afro Cubano in andere Tänze einweben können. Durch die Integration der Bewegungen entsteht ein spezieller Flow, der sowohl beim Tänzer als auch beim Betrachter sofort das besondere Lebensgefühl vermittelt, für das Kuba bekannt ist.

Der Kurs wird sich hauptsächlich mit Salsa und bachata beschäftigen, aber auch Immer wieder etwas  Reggaeton und Afro Cubano einstreuen. Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittenene standardtaenzer geeignet. Anfänger erlernen auf einfache Weise wie sie bereits mit kleinen Stilmitteln und Bewegungsabläufen alleine oder zu zweit auf der Tanzfläche bestehen können. 

Bereits Fortgeschrittene Salsa Tänzer können erlernen ihren Stil mit den Mitteln des Afro Cubano zu ergänzen und sich so entsprechend abzuheben.

Der Kurs hat 6 Einheiten je 1,5 Stunden und wird geführt von Julia de la Caridad Rojas Posada und Seriozha Gonzalez